Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

SAV Burgheim e.V. 1967

Menü

AKTUELLES – Information zur aktuellen Lage für 2020

AKTUELLES

Information zur aktuellen Lage für 2020

aufgrund der aktuellen Lage und anhaltenden Beschränkungen wegen Covid-19 möchten wir unsere Mitglieder über die weitere Vorgehensweise und Tätigkeiten im Verein informieren.

In folgenden Punkten wollen wir aufzeigen, welche Themen es betrifft und wie wir weiter verfahren:

-          Königsfischen am 01.05.2020: abgesagt aufgrund der aktuell vorherrschenden Situation, der geltenen Regularien und der Infektionsschutzverordnung. Über einen alternativen Termin im Herbst wird entschieden, wenn dies die Situation zulässt.

-          Jugendzeltlager 30.05.-04.06.2020: abgesagt – Da bis zu diesem Zeitpunkt keine Lockerung in Sicht ist und wir auch eine gewisse Planungssicherheit benötigen, wird das Jugendzeltager nicht stattfinden. Unsere Jugendwarte werden, wenn es Lockerungen gibt, verstärkt Jugendfischen veranstalten, dies jedoch in kleinen Gruppen und natürlich nur im zulässigen und sinnvollen Rahmen.

-          Markfest: abgesagt – Nachdem ein Verbot von Veranstaltungen bis Ende August 2020 ausgesprochen wurde, ist nun auch das Marktfest offiziell abgesagt.

-          Fischerfest am 11.07.2020: abgesagt – Auch wenn das vorherschende Veranstaltungsverbot gelockert werden sollte oder auf eine gewisse Personenanzahl limitiert wird, ist uns die Gesundheit der Mitglieder*Innen und deren Angehörigen wichtiger.

-          Arbeitseinsätze: pausiert – Da uns momentan nicht gestattet ist Arbeitseinsätze durchzuführen, müssen wir dieseaussetzen. Sobald es uns wieder möglich ist, werden wir diese wieder aufnehmen und verstärkt durchführen, damit die verlorene Zeit wieder aufgeholt werden kann, natürlich durch Tätigkeiten mit Abstand zwischen den Personen. Ihr werdet wie üblich über die WhatsApp-Gruppe darüber informiert.

 

Erlaubnisscheine: Da der letzte geplante Abholtermin für die Erlaubnisscheine aufgrund der vorherrschenden Regelung nicht stattfinden konnte, ermöglichen wir den Mitgliedern einmalig alternative Abholmöglichkeiten:
  • Abholung an einem Ersatztermin, der auf unserer Homepage bekannt gegeben wird.
  • Zusendung Ihrerseits von folgenden Unterlagen an die untenstehende Adresse der Fischerhütte, damit wir Ihnen die Sammelerlaubsnissscheine zusenden können:

ausreichend frankierter, bereits adressierter (mind. A5) Rückumschlag
ausgefülltes Fangblatt 2019 (Ohne Fangblatt werden keine Unterlagen zugesendet.)
Mitteilung, ob eine Bachkarte gewünscht ist oder nicht.

Diese einmalige Ausnahmeregelung gilt bis Ende der Ausgangsbeschränkung bzw. endet vor dem letzten Ausgabetermin.

Um auch erfreuliche Informationen zu verbreiten, ist, Stand heute, das Fischen an unseren Gewässern weiterhin erlaubt. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirschaft und Forsten, welche auch für Jagden und Fischen zuständig ist, hat bekannt gegeben, dass die Fischerei weiterhin ausgeübt werden kann, natürlich mit der Einschränkung, dies alleine oder mit Personen, die mit im Haushalt leben zu tun. Zudem ist dies laut neuester Verordnung ggf. auch mit einer Person, die nicht eurem Hausstand angehört, möglich.

Bitte haltet, wo immer es geht, genügend Abstand zu anderen Fischerkollegen!

Wir wollen euch für eure Disziplin am Gewässer danken sowie dafür, dass bisher alle Regelungen von euch weitestgehend eingehalten wurden! Ihr geht hier sicherlich mit gutem Beispiel voran!

Auch die Besatzmaßnahmen konnten und können momentan wie geplant stattfinden.

Gemeinsam werden wir diese Situation überstehen und können uns nach der Krise auf gemeinsame Veranstaltungen freuen.

Man sagt es sicherlich derzeit sehr oft doch uns ist es auch wichtig, dass ihr gesund bleibt.

 

Mit freundlichen Grüßen

eure Vorstandschaft

Gewässersperren
  • Großer Mooser Weiher:ab 07.10.19 - einschliesslich 05.06.2020
Termine
  • Oktober 2020
    Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung