Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

SAV Burgheim e.V. 1967

Menü

Vereinsgeschichte

Vereinsgeschichte

Im Dezember 1966 trafen sich einige Petri-Jünger, um über die Gründung eines Sportanglervereins zu diskutieren. Man entschloss daraufhin sich am 5.Januar 1967 den "Sportangler Verein Burgheim/Donau e.V." ins Leben zu rufen.

Seit dem gibt es bei uns jedes Jahr die verschiedensten Aktivitäten. Das Königsfischen gehört natürlich zu den alljährlichen Höhepunkten. Buchstäblich ins Leere mussten jedoch die Teilnehmer des Preisangelns von 1971 schauen. Grund war die Jauche eines gewissenlosen Bauern, die für ein Fischsterben in der kleinen Paar, dem damaligen Wettkampfwasser, sorgte.

Die jährlichen Highlights sind mit Sicherheit das Jugendzeltlager und das Burgheimer Marktfest, bei dem der Verein mit Köstlichkeiten zum Thema Fisch aufwarten kann.

Gründungsniederschrift des SAV Burgheim

Bei der folgenden Gründungsversammlung am 05.02.1967 wurden folgende Personen in die Vorstandschaft gewählt:

1.Vorsitzender:                         Kellerer Josef              Burgheim

2. Vorsitzender:                        Appl Willibald                Pöttmes

Schriftführer und Kassier:        Schuller Andreas          Burgheim

1. Beisitzer:                               Müller Hugo                  Burgheim

2. Beisitzer:                               Pototzky Anton             Burgheim

3. Beisitzer:                               Wachter Robert            Oberhausen

4. Beisitzer:                               Werner Karl                   Burgheim

5. Beisitzer:                               Reisch Johann              Burgheim

Hier die Niederschrift der Gründungsversammlung:

 Im Gründungsjahr gab es dann am 30.Dezember die ersten Neuwahlen

gewählt wurden hier:
 
1.Vorsitzender:                  Kellerer Josef               
2. Vorsitzender:                 Pototzky Anton            
Schriftführer und Kassier: Schuller Andreas   
1. Beisitzer:                        Müller Hugo                          
2. Beisitzer:                        Reisch Hans                 
3. Beisitzer:                        Lipp Hans                   
4. Beisitzer:                        Herrenberger Anton               
5. Beisitzer:                        Biehler Heinz            
Wasserwart:                      Högg Arthur
Jugendwart:                       Werner Karl

Das erste Königsfischen fand am 23. Mai 1968 statt:

 

Gewässersperren

- KEINE -

Termine
  • 21.07.2018
    Fischerfest
  • 27.07. - 28.07.2018
    Marktfest
  • ab Oktober 2018
    Vorbereitungskurs zur staatlichen Fischerprüfung